Die Schöfftaler Kapelle

01_a_schoefftaler_01

Der Schöfftaler Bauer, Johann Leismüller, ließ sie erbauen. Die Einweihung 1906 war ein kleines Dorffest, bei der auch die Inzinger Musikkapelle mitwirkte. Sie ist eine Lourdeskapelle und zeigt im Inneren eine Statue der Unbefleckten Empfängnis. Es ist eine Nachbildung jener Grotte, in der 1858 dem Bauernmädchen Bernadette Soubirous die Muttergottes erschienen ist. Die Frau des oben erwähnten Johann Leismüller stammt aus Piller. Ihr Bruder erbaute mehrere Kapellen. Diesem Umstand und dem frommen Sinn des alten Schöfftalers haben wir wohl die Kapelle zu verdanken.

Vor einigen Jahren wurde die Kapelle mit einem neuen Schindeldach versehen. Sie ist nach  der Murkapelle die jüngste Kapelle unseres Dorfes.

01_a_schoefftaler_02

01_a_schoefftaler_03

Fotos und Text von Georg Haslwanter

 

 

 

 

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 


Powered by Joomla!. Designed by Lonex hosting company, php 4 hosting. Valid XHTML and CSS.