Kirchenchor Inzing

Singen zur Ehre Gottes!

Kirchenchor Inzing

In unserem Dorf war man seit altersher bemüht, die Gottesdienste feierlich zu gestalten. Das bewirkten u. a. Kirchengesang und Musik. Ursprünglich gab es bei uns - wie in den meisten Landkirchen - nur Volksgesang. Wann sich in Inzing der erste Kirchenchor bildete ist unbekannt. Die musikalische Begleitung besorgte anfangs nur die Orgel (1770 wurde eine Orgel mit 21 Registern nachweislich repariert). Es ist anzunehmen, dass sich schon sehr früh einige Sänger zusammenfanden, um Messen und kirchliche Lieder zu singen. Ab 1875 bildeten die Mitglieder des Männerquartetts einen soliden Grundstock des Kirchenchores.

Ehemalige Chorleiter:
Johann Steiner, Dir. Franz Pisch, Dir. Meinrad Beiler, Dir. Hubert Leitner

Ehemalige Obleute:
Hubert Schatz, Tilly Mayer, Hannelore Prantl, Sieglinde Winter, Sabine Haslwanter

Seit Februar 1991 leitet Dir. Volker Coreth mit viel Engagement und musikalischem Feingespür den Kirchenchor, die Königin der Instrumente, die Orgel wird von der exzellenten Organistin Mag. Gabriele Schöch gespielt. Seit Jänner 2013 liegt die Tätigkeit der Obfrau in den Händen von Maria-Luise Großgut-Rumer. Sämtliche kirchliche Festtage werden vom Kirchenchor musikalisch umrahmt, zum Teil unterstützt durch Orchesterbegleitung (Streicher und Bläser). Zum Trost der Angehörigen unserer verstorbenen Gemeindebürger singt der Chor bei allen Auferstehungsgottesdiensten. Neben den zahlreichen lateinischen Requien werden auch deutsche Requien eingelernt. Der Kirchenchor trifft sich im Jahr ca. 100 mal für seine Ausrückungen, einmal wöchentlich wird für Messen, Hochämter, Requien, Andachten, Roraten, Hochzeiten,...etc. geprobt. Neben den größtenteils kirchlichen Liedern und Messen werden auch weltliche Lieder eingelernt. In früheren Jahren wurden zahlreiche Liederabende und Kränzchen sowie Konzerte mitgestaltet. Heute sind Teilnahmen an solchen Veranstaltungen eher selten.

Was wäre ein Chor ohne Geselligkeit! Frohe gemeinsam verbrachte Stunden schaffen Kameradschaft und Geselligkeit, heben die Freude an Musik und Gesang und sind eine schöne Erinnerung in späteren Jahren. Ob Ausflug, Wanderung, Kegelabend oder eine schneidige Rodelpartie - alles schöne Erlebnisse an die man oft und gerne denkt. Darüber hinaus ist es ein Dank für den geleisteten Einsatz, die Probenarbeit und die Bereitschaft.

Sangesfreudige Frauen und Männer mit einer Liebe zur Kirchenmusik sind jederzeit gerne willkommen - Proben sind mittwochs um 20.15 Uhr im Probelokal im Keller der Volksschule Inzing.

Derzeit zählt der Kirchenchor Inzing 33 aktive Sängerinnen und Sänger in folgenden Stimmlagen:

Sopran:
Gastl Maria, Großgut-Rumer Maria-Luise, Hartl Inge, Haslwanter Martina, Kämpf Maria, Leismüller Helene, Quintero Monika, Raas Helga, Scharmer Christine, Walch Karla, Sieglinde Winter

Alt:
Blatt Elke, Geyr Andrea, Haslwanter Sabine, Müller Annelies, Plattner Maria, Schatz Carmen, Mag. Schöch Gabriele, Seep Karin, Wimmer Margret

Tenor:
Chorleiter Coreth Volker, Heel Kurt, Kammerlander Bernhard, Scharmer Peter

Bass:
Beiler Franz, Beiler Meinrad, Haslwanter Johann, Moser Helmut, Moser Thomas, Neuner Ewald, Plattner Johannes, Ziegler Peter-Paul

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 


Powered by Joomla!. Designed by Lonex hosting company, php 4 hosting. Valid XHTML and CSS.