Eucharistische Anbetung

Es ist eine Zeit der Stille und des persönlichen Gebets. Im Mittelpunkt steht die Begegnung mit Christus und seine Verehrung. Während der heiligen Messe wurde in der Wandlung die Hostie konsekriert, in der Christus wirklich und wahrhaft gegenwärtig ist.

Dieses stille Gebet wandelt nicht nur unser eigenes Leben sondern auch das unserer Familien und unserer Gemeinde. Jeder Augenblick vor dem Herrn hat letztlich Bedeutung für unsere Welt.

 

Jeden Tag (Mo bis Sa) ist von6.00 - 8.00 Uhr
  
und am Sonntag von6.00 - 9.00 Uhr
 

stille Anbetung vor dem Allerheiligsten.

  
  
An jedem Mittwoch ist von6.45 - 7.00 Uhr für die Hauptschüler
  
an jedem Freitag von6.45 - 7.00 Uhr für die Volksschüler
 

das Morgengebet vor dem Allerheiligsten. Anschließend ist Frühstück.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 


Powered by Joomla!. Designed by Lonex hosting company, php 4 hosting. Valid XHTML and CSS.